Umgebung und Ausflugsziele

Goldwaschen in Riedlhütte
Geführte Wanderung mit Besichtigung der Seifenhügel und Gelegenheit, selbst Gold zu waschen. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Jeder Goldwäscher wird nach der ca. zwei Stunden dauernden Führung mit dem Goldwäscherdiplom ausgezeichnet.
Weitere Info´s erhalten Sie in der Tourist-Info

Nationalparkregion
Wandern in der Nationalparkregion Bayerischer Wald – Sankt Oswald-Riedlhütte
Auf dem Themenwanderweg können Sie sich auf die Spurensuche begeben und mehr über die historische Besiedlungsgeschichte von Sankt Oswald und Riedlhütte erfahren.
Insgesamt stehen im Nationalparkgebiet 300 km Wanderwege zur Verfügung. Rundwanderwege sind mit Tiersymbolen (z.B. Specht) und Zielwanderwege (Wanderlinien) mit Pflanzensymbolen beschildert.

Oder nehmen Sie am Führungsprogramm Nationalpark teil

…. besuchen Sie das Tierfreigelände Nationalpark Bayerischer Wald
Golfen im Nationalpark Bayerischer Wald

Für alle Golf-Fans, die die herrliche Natur genießen möchten,
ist der 18-Loch-Golfplatz am Nationalpark Bayerischer Wald optimal geeignet!
Der Bayerische Wald bietet neben zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten
eine Vielzahl an kulturellen Highlights und Veranstaltungen.

Besuchen Sie die historische Kunst- und Kulturstadt Passau

…..Der Wilde Westen im Bayerischen Wald Pullman City Eging

Wintermärchen

Langlaufparadies Sankt Oswald-Riedlhütte

Die Urlaubs- und Erholungsgemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte hat mit Ihrem Loipennetz ein wahres Paradies für Langläufer geschaffen. 60 km Loipe führen durch herrliche Landschaften inmitten des Bayerischen Waldes. Auch die berühmte Bayerwaldloipe, die mit ihren 150 km Länge vom Arber über den Nationalpark bis hin zum Dreisessel den größten Teil des Bayerischen Waldes verbindet, läuft mitten durch die Ortschaften Riedlhütte, Reichenberg, Höhenbrunn, Sankt Oswald und Haslach.
Schneehöhen Loipenzustand finden Sie unter www.schneebericht-bayern.de

Skilaufen
In der Gemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte befinden sich insgesamt 2 Skilifte. In Reichenberg wird sogar Flutlichtskifahren angeboten. 500 m entfernt

Schneeschuhwandern
Abseits von Strassen und Wegen erleben Sie die herrliche, unberührte Winterlandschaft der Nationalparkgemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte beim Schneeschuhwandern. Begleitet von tiefverschneiten Baumgestalten und im Schnee befindlichen Tierspuren tauchen Sie ein in die herrliche Naturlandschaft.
Es finden wöchentlich mehrere geführte Schneeschuhwanderungen statt. Hierbei kann man explizit noch einmal zwischen Anfänger-, Fortgeschrittener- oder Profitour wählen. Schneeschuhe können jederzeit ausgeliehen werden.
Weitere Info´s erhalten Sie in der Tourist-Info
Zu jeder Jahreszeit

Besuchen Sie das Waldgeschichtliche Museum in St Oswald.
Im 4 km entfernten Tierfreigelände des Nationalparks können Sie Wildtiere (Wolf, Bär, Luchs …) in natürlicher Umgebung erleben.
Eine neue Attraktion ist der längste Baumwipfelpfad der Welt.